Fröhliche Weihnachten und guten Rutsch

Wieder geht ein Jahr zu Ende. Morgen ist Heiligabend und so ist auch für uns der Zeitpunkt gekommen, eine kurze Auszeit vom Proben zu nehmen. Nun wollen wir einen kurzen Blick zurück werfen auf die Ereignisse des letzten Jahres.

Das 2018 war wieder gespickt mit vielen Auftritten und Terminen. Das Osterfeuer und die Schützenfeste sind natürlich längst feste Punkte in unserem Kalender – auch in 2018 waren wir wieder bei all unseren Freunden aus Heinrichsthal-Wehrstapel, Velmede-Bestwig, Meschede und Meschede-Nord, Berge-Visbeck, Remblinghausen und Blüggelscheidt-Mosebolle.

Das Kartoffelbraten ist natürlich einer der wichtigen Momente des Jahres. Da feiern wir gemeinsam uns eigenes kleines Fest. Besonders bemerkenswert war in diesem Jahr allerdings nicht das Kartoffelbraten selbst, sondern die Nacht davor – ein Zeltlager. Es hat allen großen Spaß gemacht! Die Erschöpfung nach zwei langen Abenden war dann am Sonntag deutlich spürbar.

Die Highlights des Jahres

Tolle Erlebnisse wie das Zeltlager gab es natürlich viele, doch ein paar weitere stechen ebenso heraus. Direkt der erste Termin des Jahres war ein solcher – die Generalversammlung 2018. Normalerweise sind solche Mitgliederversammlungen eher langweilig bzw. unspektakulär – nicht so in diesem Jahr. Neun Neuaufnahmen, 10 Ehrungen und die Auszeichnung zum Ehrenmitglied für unseren Thomas Ruhrmann. Ein Abend für die Geschichtsbücher.

Wir Spielleute können nicht nur musizieren, sondern auch Kanufahren. Im Juni waren wir gemeinsam auf der Lippe unterwegs und hatten viel Spaß dabei. Abends gings dann lustig zu beim Activity spielen – bei dem die ein oder andere Darstellung für große Erheiterung sorgte. Was sind Teilchen und wie sehen Pinguine aus?

Der Sommer war warm genug, um ins Freibad zu gehen. Das machte auch Radio Sauerland und schloss eine Wette mit unserem Bürgermeister ab. Er würde es nicht schaffen, mit dem Lied Pack‘ die Badehose ein ins Freibad zu marschieren. Denkste! Ja natürlich kann er das – wir waren ihm zur Hilfe geeilt. Wette gewonnen und für uns gab’s ein Eis 🙂

Letztes Jahr waren wir in Heringhausen – dieses Jahr ebenfalls, diesmal zum Gemeindeschützenfest. Die ganze Halle hatte Spaß, als wir statt des normalen Konzerts die Stimmungsmusik spielten.

Ein paar Fotos

Ausblick 2019

Sieht man mal ab von den regelmäßigen Terminen, dann hält 2019 bislang nur das 110-jährige Jubiläum des Tambourcorps Hirschberg für uns bereit. Ansonsten steht noch nichts außergewöhnliches auf dem Plan. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. 😉

Jetzt aber wünschen wir euch allen fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019. Wir freuen uns schon darauf wieder mit euch zusammen Spaß zu haben!

Für uns geht es ab dem 12. Januar wieder los. Dann ist traditionell unsere Generalversammlung zu der alle Mitglieder natürlich herzlich eingeladen sind. Die Einladung mit Tagesordnung findet man im internen Bereich.

Bis bald,
eure Freunde vom Spielmannszug!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.